Hauptinhalt

Arten und Lebensraumtypen des NATURA 2000-Netzes in Sachsen

Zwergdommelweibchen nach der Beringung (Foto: G. Engler, Archiv Naturschutz LfULG)

 Zwergdommelweibchen nach der Beringung (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, G. Engler)

Die Europäische Union hat mit der FFH-Richtlinie in Anhang I insgesamt 198 besonders schützenswerte »natürliche oder naturnahe Lebensraumtypen« für Europa festgelegt, für die Schutzgebiete ausgewiesen werden sollen. Im Freistaat Sachsen kommen davon 47 vor. Von den 706 in Anhang II der FFH-Richtlinie benannten besonders zu schützenden Tier- und Pflanzenarten sind bisher 46 in Sachsen nachgewiesen. Dazu kommen noch eine Reihe von Vogelarten (Arten des Anhanges I der Vogelschutzrichtlinie, Vogelarten der Roten Liste und sonstige schützenswerte Vogelarten).

© Schluchtwald im Spaargrund (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, G. Fünfstück)

Lebensraumtypen

© Biberrevier an der Elbe (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, H. Rank)

FFH-Arten

© Eisvogel (Foto: Archiv Naturschutz LfULG, H. Rank)

Vogelarten

zurück zum Seitenanfang