29 Unteres Rödertal

Vogelschutzgebiet, Landesinterne Nr.: 29, EU-Meldenr.: 4546-451

Gebietsbeschreibung

Weg zwischen dem Stachelhorst- und dem Röderteich bei Tiefenau (Foto: H. Blischke, Archiv Naturschutz LfULG) © Weg zwischen dem Stachelhorst- und dem Röderteich bei Tiefenau (Foto: H. Blischke, Archiv Naturschutz LfULG)

Niederungs- und Auenlandschaft mit naturnahen Fließgewässerabschnitten einschließl. Altarmen sowie Gräben und Teichen, Mosaik aus Erlenbruch- und Auwäldern mit Nass- und Feuchtgrünland, angrenzende Talsandplatten meist unter Ackernutzung

Kartendarstellung

weiterführende Informationen

Natura2000

Logo Natura2000
© Europäische Kommission

Ansprechpartner

Landratsamt Meißen

Besucheradresse:
Remonteplatz 8
01558 Großenhain

Postanschrift:
Landratsamt Meißen
Postfach 10 01 52
01651 Meißen

Telefon: 03522 3032301

Telefax: 03522 30388024

E-Mail: umweltamt@kreis-meissen.de

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Referat 62: Artenschutz

Heiner Blischke

Telefon: 03731 2942201

Telefax: 03731 2942099

E-Mail: heiner.blischke@smekul.sachsen.de

zurück zum Seitenanfang